Hygienemaßnahmen

Wir freuen uns, ein Stück Normalität zurückzubringen und wieder vermehrt für euch da zu sein. Das Ganze funktioniert allerdings nur, wenn wir gemeinsam im NIC folgende Maßnahmen beachten:

  • Trage in allen öffentlich zugänglichen Bereichen (Flure, Küchen, WCs etc.) deinen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halte in allen öffentlichen zugänglichen Bereichen nach Möglichkeit einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen.
  • Halte entsprechenden Abstand auch zu unserem Empfangstresen.
    Der Spuckschutz ist sowohl für deinen als auch für unseren Schutz da.
  • Achte vermehrt auf deine Hygiene. Folgendes Verhalten ist dabei hilfreich:
    • Fasse dir nach Möglichkeit nicht ins Gesicht.
  • Niese in deine Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Wasche dir regelmäßig für 20 bis 30 Sekunden die Hände mit Seife.
    Entsprechende Handseife findest du in allen Toilettenräumen.
  • Verwende Desinfektionsmittel.
    Sowohl auf den WCs als auch am Empfang findest du Desinfektionsspender.

Gleichzeitig werden wir zunehmend auf Hygiene im Gebäude achten. Das bedeutet:

  • Unsere Veranstaltungsräume werden maximal an 20 Personen vermietet, um eine Bestuhlung mit entsprechendem Abstand zu gewährleisten.
  • Außerdem vermieten wir unsere Veranstaltungsräume und die flexiblen Arbeitsplatzangebote (Gästebüro, Homeoffice Raum und Coworking Space) nur einmal am Tag, um eine entsprechende Reinigung nach der Nutzung zu gewährleisten.
  • Türgriffe, Handläufe, Toilettenräume und alle weiteren Kontaktpunkte mit hoher Nutzung werden in einem erhöhten Intervall gereinigt.
alle News